Verkauf nur an Gewerbetreibende

Kundenschulungen 2018

Handwerk

20.12.2017

Kundenschulungen 2018 - Handwerk

Fenstermontage nach ÖNORM B 5320:2017.

Neubau, Sanierung und Fenstertausch
In den letzten Jahren ist es gelungen, zum Zweck der Heizkostenersparnis die Gebäudehülle immer besser abzudichten. Hieraus resultierend kam und kommt es jedoch vermehrt zu Problemen mit der in den Gebäuden anfallenden Feuchtigkeit.

In dieser Kundenschulung erfahren Sie was die Norm bei Fenstermontagen verlangt, was den Stand der Technik definiert und welche Möglichkeiten Sie mit unseren Produkten haben, diese erfolgreich und wirtschaftlich umzusetzen.

Zielgruppe

  • Fenstertechniker
  • Fensterhändler
  • Fenstermonteure

Schulungsinhalte

  • Fakten zur ÖNORM B 5320, Richtlinien und rechtliche Grundlagen
  • Einwirkungen auf Fenster und Außentüren
  • Fensterkonstruktionen, Befestigung und Lastabtragung
  • Bauphysikalische Grundlagen und das Ebenenmodel
  • Abdichtung und Dichtsysteme
  • Richtige Anwendung und Ausführung der Abdichtungssyteme
  • Vermeidung von Fehlanwendungen

Vorteil/Nutzen

  • Richtige Auswahl der Materialien
  • Vermeidung von teuren und zeitaufwändigen Bauschäden

Termine

25.01.2018    09 – 16 Uhr    FÖRCH Center Graz
26.01.2018    09 – 16 Uhr    FÖRCH Center Graz
01.02.2018    09 – 16 Uhr    FÖRCH Center Klagenfurt
27.11.2018    09 – 16 Uhr    FÖRCH Center Wien
Auf Anfrage sind auch zusätzliche Termine möglich

Weitere Infos sowie das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link:

Kundenschulung - Fenstermontage


Brandschutz bei Leitungen und deren Durchführung

Neubau und Sanierung
Bei der Errichtung oder Sanierung von Gebäuden spielt der vorbeugende Brandschutz eine große Rolle, damit im Falle eines Brandes, die Verbreitung des Feuers und Rauches sicher verhindert wird.

In dieser Kundenschulung erfahren Sie was die Norm beim Thema Brandschutz verlangt, was den Stand der Technik definiert und welche Möglichkeiten Sie mit unseren Produkten haben, diese erfolgreich und wirtschaftlich umzusetzen.

Zielgruppe

  • Elektroinstallateure
  • Sanitärinstallateure
  • Baufirmen
  • Generalunternehmer

Schulungsinhalte

  • Wichtige Normen und Richtlinien im Brandschutz
  • Erkennen von Gebäudeklassen und Anforderungen an Bauteildurchführungen
  • Welche Arten von Durchdringungen gibt es?
  • Welche Möglichkeiten einer wirkungsvollen Abschotten gibt es und wie kann diese richtig und wirtschaftlich mit FÖRCH umsetzt werden?

Vorteil/Nutzen

  • Sicherheit bei der Erstellung und Auswahl von Abschottungen
  • Know-How und Normsicherheit bei ihren Endkunden und Planer
  • Generieren Sie zusätzliche Umsätze, welche sie zuvor fremd vergeben haben

Termine

06.03.2018    09 – 16 Uhr    FÖRCH Center Wien
11.06.2018    09 – 16 Uhr    FÖRCH Center Graz
13.09.2018    09 – 16 Uhr    Zentrale Salzburg
Auf Anfrage sind auch zusätzliche Termine möglich

Weitere Infos sowie das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link:

Kundenschulung - Brandschutz

 

 

zurück zur Übersicht